Artikel mit dem Tag "tagung"



12. Juni 2019
„Unternehmenskommunikation im Zeichen der Digitalisierung. Entwicklungen, Herausforderungen, Perspektiven.“ Das war der Titel meines Vortrags bei den 10. Salzburg-Tübinger Rhetorikgesprächen (SaTüR), die vom 31.05. bis 01.06.2019 an der Uni Tübingen stattfanden. Ich unterteile darin den Digitalisierungsprozess in drei Phasen: Virtualisierung der Werkzeuge, Vernetzung der Inhalte und Automatisierung der Konzeptions- und Steuerungsleistungen. Phase eins (ab ca. 1990) ist gekennzeichnet...
11. Juni 2019
Schade, dass Wirtschaftsleute nicht öfter auf wissenschaftliche Fachtagungen gehen. Sie könnten dort für vergleichsweise wenig Geld Erkenntnisse gewinnen, für die Ihnen eine entsprechend kompetente Unternehmensberatung oder Werbeagentur oft mehrere tausend Euro in Rechnung stellen würde. So etwa vermittelte Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel im Rahmen der Salzburg-Tübinger Rhetorikgespräche 2019 in einer mehr als kurzweiligen Diskussion mit seinem Kollegen Olaf Kramer vom Seminar für Allgemeine...
10. Juni 2019
Orator, Publikum, Setting, Handlung, Persuasion, Widerstand: Den Zusammenhang der wesentlichen rhetorischen Elemente veranschaulicht mein Universalmodell der strategischen Kommunikation, das ich auf der SaTüR-Tagung 2019 erstmals einem Fachpublikum aus Wissenschaft und Praxis der Unternehmenskommunikation vorgestellt habe. Ich verwende dieses Modell seit vielen Jahren in der Hochschullehre, wo es sich als analytisches und didaktisches Instrument sehr gut bewährt hat. Hiermit publiziere ich es...
29. März 2017
Der gesellschaftliche Umgang mit Wissen (also informationshaltigen, validen, relevanten Inhalten) beschäftigt nicht nur Ökonomen und Betriebswirte, sondern gleichermaßen auch […]