Artikel mit dem Tag "kommunikation"



18. Juni 2019
Das Credo hat als Teil der katholischen Liturgie bereits einige Jahrhunderte auf dem Buckel, doch das scheint viele Agenturen nicht davon abzuhalten, es keineswegs für ein hoffnungslos veraltetes Konzept zu halten. Neulich im Netz jedenfalls konnte ich zu meinem Erstaunen überall Glaubensbekenntnisse entdecken. „We BELIEVE“ steht da zu lesen, „Unser Credo“ oder „WORAN WIR GLAUBEN“ und dann geht es um Haltung, um die Kraft von Ideen, Marken, Sinn, Schönheit und Design, das...
12. Juni 2019
„Unternehmenskommunikation im Zeichen der Digitalisierung. Entwicklungen, Herausforderungen, Perspektiven.“ Das war der Titel meines Vortrags bei den 10. Salzburg-Tübinger Rhetorikgesprächen (SaTüR), die vom 31.05. bis 01.06.2019 an der Uni Tübingen stattfanden. Ich unterteile darin den Digitalisierungsprozess in drei Phasen: Virtualisierung der Werkzeuge, Vernetzung der Inhalte und Automatisierung der Konzeptions- und Steuerungsleistungen. Phase eins (ab ca. 1990) ist gekennzeichnet...
11. Juni 2019
Schade, dass Wirtschaftsleute nicht öfter auf wissenschaftliche Fachtagungen gehen. Sie könnten dort für vergleichsweise wenig Geld Erkenntnisse gewinnen, für die Ihnen eine entsprechend kompetente Unternehmensberatung oder Werbeagentur oft mehrere tausend Euro in Rechnung stellen würde. So etwa vermittelte Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel im Rahmen der Salzburg-Tübinger Rhetorikgespräche 2019 in einer mehr als kurzweiligen Diskussion mit seinem Kollegen Olaf Kramer vom Seminar für Allgemeine...
10. Juni 2019
Orator, Publikum, Setting, Handlung, Persuasion, Widerstand: Den Zusammenhang der wesentlichen rhetorischen Elemente veranschaulicht mein Universalmodell der strategischen Kommunikation, das ich auf der SaTüR-Tagung 2019 erstmals einem Fachpublikum aus Wissenschaft und Praxis der Unternehmenskommunikation vorgestellt habe. Ich verwende dieses Modell seit vielen Jahren in der Hochschullehre, wo es sich als analytisches und didaktisches Instrument sehr gut bewährt hat. Hiermit publiziere ich es...
05. Juni 2019
Vor ein paar Wochen sorgte ein Gutachten für Aufregung, das der ARD ein bestimmtes Framing nahelegte, um mehr Akzeptanz für die Gebührenfinanzierung ihrer Programme zu bekommen. Man solle, so die Empfehlung des begutachtenden Berkeley International Framing Institute, daher zum Beispiel von „unserem gemeinsamen Rundfunk ARD“ sprechen, der – im Gegensatz zu den „profitorientierten“ Sendern – „für ein informierendes, bildendes und sinnstiftendes Programm“ sorge, das „jeden in...
07. Februar 2019
Oben wird die Luft dünn, lehrt uns das Leben. Doch manchmal scheint selbst ganz oben noch Luft nach oben zu sein. Zumindest gilt das für jenen Kreis deutscher Topmanager, deren rhetorische Leistungen jetzt von Wissenschaftlern der TU Dresden unter die Lupe genommen wurden. Gegenstand der Untersuchung waren laut einem Bericht auf FAZ.net Redeauftritte von AG-Vorständen auf Hauptversammlungen. Ergebnis: Besonders die CEOs der Automobilbranche "glänzen" durch kommunikative Underperformance....
12. März 2018
Die Boston Consulting Group plant ein neues Geschäftsfeld in Deutschland. Es heißt Purpose-Beratung und soll Unternehmen bei der Sinnsuche unterstützen. Jeder Mitarbeiter wolle wissen, wofür sein Unternehmen gut ist, sagt BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz im Gespräch mit der F.A.Z. Weiter hätten Studien gezeigt, dass Unternehmen, die die Sinnfrage klar beantworten könnten, leistungsfähiger seien. Ach ne. Seit wie vielen Jahren predigen Kommunikationsfachleute, Markenberater und jede...
07. Dezember 2017
Deutsche Unternehmen haben im letzten Jahr 33,5 Milliarden Euro in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investiert, ein Großteil davon in Kurse zu Rhetorik und Kommunikation. Der Nutzen ist fraglich […]
20. Oktober 2017
Mit UBX, der Useful Brand Experience, hat die Münchner Digitalagentur virtual identity eine Idee verschlagwortet, die es in sich hat. Denn sie fordert von moderner Markenkommunikation mehr als die immer gleiche Werbung auf immer mehr Kanälen […]
07. Juni 2017
Im Lauf ihrer über 2500-jährigen Geschichte hat die Rhetorik eine beeindruckende Entwicklung mitgemacht und sich dabei von der Redekunst antiker Prägung zu einer modernen Kommunikationswissenschaft gewandelt. […]